COACHING
(Prozessbegleitung)

Coaching ist ein Reflexions- und Gestaltungsprozess im Kontext beruflichen Handelns mit starkem Bezug zur persönlichen Situation. Coaching wird auch als Einzelsupervision bezeichnet. Es eignet sich

   für Selbständige
   für Führungskräfte
   für Angestellte mit Personalverantwortung bzw.
   Leitungsaufgaben
   für Privatpersonen
   besonders in Umbruch- und Entscheidungssituationen
   (z.B. neuer Job, neue Stadt, neue Aufgabe)


Coaching kommt sofort zur Sache.

Ziel eines Coachings ist eine intensive Begleitung in Zeiten, in denen der Blick und die Anregung einer Person mit kühlem Kopf hilfreich sein kann. Das kleine Team von Coach und Coachee ermöglicht eine konzentrierte Arbeit, die sich ideal in den Terminplan einpassen lässt. Schon ein vergleichsweise kurzes Innehalten, ein schnelles Erkennen, ein sofortiges Ausprobieren der neuen Ideen und Strategien, ein offenes Nachgespräch machen das Coaching zu einem sehr wirkungsvollen Beratungsformat.

Als Coach höre ich zu und frage nach, mache auf bislang ungenutzte Wege aufmerksam, provoziere und spiegele, fordere und ermutige.