KOLLEGIALE BERATUNG
(Anstoß zur eigenständigen Prozessgestaltung)

   Beratung auf Augenhöhe
   Zielorientiert
   Strukturiert
   Zeitlich klar umrissen

Das ist die Grundidee und das Anliegen der KOLLEGIALEN BERATUNG. Dieser Beratungsansatz geht davon aus, dass Menschen aus gleichen oder ähnlichen Arbeitsfeldern sich gegenseitig kompetent und qualifiziert beraten können. In einer Gruppe von 5-10 Personen wird ein Teilnehmer nach einem festgelegten Ablauf von den übrigen Teilnehmern beraten. Ziel ist es, für ein konkretes berufliches Anliegen Lösungsvorschläge zu entwickeln. Bei diesem Verfahren lernen alle Teilnehmer in die Rolle des Beraters zu schlüpfen, den Prozess zu moderieren, die Ergebnisse zu dokumentieren und auszuwerten.
Das heißt, es werden Kompetenzen geschult, die in sehr vielen beruflichen Zusammenhängen gefordert sind. Ich biete diese Beratungsform als Blockseminar und fortlaufende Gruppe an.
(Siehe auch: COACHING KOOPERATIV - Kollegiale Beratung und Fortbildung für Selbständige). Bei Interesse rufen Sie mich an oder kommen Sie zu einem meiner Info-Abende.